Celeira – was kann man sich erwarten?

Rollenspiel ist nicht gleich Rollenspiel.

Jeder von uns hat eine andere Vorstellung davon. Um unnötige Definitionsversuche zu vermeiden werd’ ich in den nächsten Wochen Beispiele zum Spiel präsentieren.

Für mich ist Legenden von Celeira ein Abenteuer Erzählrollenspiel. Trotz vieler Fantasy Elemente eher Sword&Sorcery. Mit starkem Fokus auf Immersionsspiel.

Viel Spaß beim lesen.
Markus

Status

Nach längerer Pause wird es Zeit für ein Update.

Das erste Buch (eigentlich die ersten zwei Bücher) nimmt Gestalt an und ich möchte euch einen Überblick des Inhalts präsentieren.

Die ersten beiden Bücher werden in einem “Grundregelwerk” zusammengefasst:

Erstes Buch:

•Einleitung
Überblick der Welt, des Rollenspieles und im Besonderen des Erzählspieles mit Fokus auf immersives Spiel.

•Charaktererschaffung
Anleitung zur Charakterbeschreibung. Überblick der Völker.
Die Eigenschaften: körperliche, geistige und soziale Attribute. Die Persönlichkeit und Eigenarten der Charaktere. Besondere Eigenschaften und ihre Auswirkungen.
Überblick der Kulturen, Charakterhintergrund und Kontakte. Besitz und Vermögen.
Optionalregeln zu Rollen im Erzählspiel.

•Völker
Detailierte Beschreibung der Völker Celeiras.

•Bazar
Umfangreiche Listen und Informationen zu Ausrüstung, Dienstleistungen und Handel.

•Karten und Spielregeln
Interpretation der Karten im Erzählspiel.
Gestaltung verschiedener Szenen und Auflösung von Herausforderungen. Cineastisches beschreiben von Kämpfen und der Einsatz von Magie (Deatailierte Regeln zu den Geistern und Ritualen folgen in einer späteren Publikation).

Zweites Buch:

•Die Faranosiische Kultur und ihre Eigenarten. Die Geschichte des Kaiserreiches.

•Die Handelsstadt Korin und ihr Umland. Informationen zu den Bewohnern, der Fauna und Flora.

Ein Erscheinungstermin steht noch nicht fest.
Ich arbeite aber gerade an einer “Beta” Version die im ersten Quartal 2013 als PDF zur Verfügung stehen soll.